Neuwahlen bei der JU Asbach-Bäumenheim

Die Vorstandschaft der Jungen Union Asbach-Bäumenheim hat sich neu formiert. Bei der Wahl des Vorstandes wurde der bisherige Vorsitzende Otto Uhl jun. in seinem Amt bestätigt.

 

Seine Stellvertreter sind Mathias Böck und Michael Wimmer. „Wir sind ein sehr junges Team mit einem Altersdurchschnitt von 18,3 Jahren. Ich bin mir sicher, dass wir auch in den nächsten zwei Jahren gemeinsam mit unseren Mitgliedern wieder eine sehr gute Arbeit leisten werden.“, so der Vorsitzende. Des weiteren wählten die Versammlungsteilnehmer Dennis Wimmer zum Schriftführer, sowie Benedikt Gerstner zum Schatzmeister.

 

Otto Uhl jun. Konnte in seinem Tätigkeitsbericht auf einige erfolgreiche Aktivitäten während seiner Amtszeit zurückblicken. Das Highlight 2008 war die Kommunalwahl, bei der die JU-Kandidaten Andreas Mayer, Ingo Trabert und Markus Dommer sehr gute Ergebnisse erzielt haben. Neben dem zur Tradition gewordenen Seniorennachmittag, wurde wieder der Nikolausservice organisiert. Zum Dank für die Unterstützung fand für die Mitglieder im Dezember wieder die alljährliche Jahresabschlussfeier mit Feuerzangenbowle, sowie im Sommer ein Grillfest, statt.

 

Der großartige Erfolg der JU Asbach-Bäumenheim spiegelt sich auch in der hohen Mitgliederzahl von 54 Jugendlichen wieder. Im Jahr 2008 konnte der Mitgliederstand um 100% verdoppelt werden. Der Ortsverband ist somit der Größte und Jüngste im Kreis Donau-Ries.

 

Die JU Asbach-Bäumenheim wird außerdem im März mit dem Kreisverband Donau-Ries den Arbeitskreis „Schüler Union“ ins Leben rufen. Dieser ermöglicht es Jugendlichen bereits ab 12 Jahren sich im Bereich Schule und Politik zu engagieren. Man werde sich auch 2009 auf jeden Fall wieder am Ferienprogramm der Gemeinde beteiligen, so Michael Wimmer.

 

Bürgermeister Otto Uhl lobte die JU für ihr großen Engagement bei den Kommunalwahlen und für die Unterstützung. Als kleines Dankeschön lud er sie, wie schon in den letzten Jahren,  zu einem Sommerfest ein. Auf der JU Kreisvorsitzende Christian Bauer überbrachte Glückwünsche für die frisch gewählte Vorstandschaft.

 

 

 

Posted in Verbandsinterne Wahlen.

Schreibe einen Kommentar